ALTE HERREN - JUNGES BLUT

Seit ca. 60 Jahren gibt es in Pfinzweiler ununterbrochen eine AH-Mannschaft, was u.a. beim 40-jährigen Jubiläum des VfB Pfinzweiler am 30.5.1959 im Spielplan dokumentiert ist. Damit stellt die „Pfenzer“ AH ein wichtiges Standbein im Vereinsgefüge des VfB Pfinzweiler dar und ist darüberhinaus die einzige AH-Mannschaft in Straubenhardt, welche den Spielbetrieb nie eingestellt hat. Dadurch konnte der VfB Pfinzweiler immer wieder auch „auswärtige“ Fußballkameraden für die AH und den Verein gewinnen und wir freuen uns auf jeden weiteren Neuzugang. Geleitet wurde die AH zunächst von Dieter Knöller, gefolgt von Harald Fauth. Heute ist Andreas Fuchs unser „Oberhaupt“. Über die Jahre haben uns verschiedene Fußballer als Schiedsrichter das Spielen ermöglicht. Am häufigsten Leon Kufner und Klaus Bartz. Wir trainieren ganzjährig immer dienstagabends ab 19.30 Uhr auf dem Sportgelände des VfB Pfinzweiler. Die Trainingsbeteiligung liegt bei 12-20 Spielern. Während der Feldsaison bestreiten wir zwischen 10 und 13 Begegnungen. Besondere Highlights dabei sind die Spiele bei unserem eigenen Sportfest sowie dem Saisonausklang bei unserem traditionellen Schlachtfest am 1.November. Unser Kader besteht aus ca. 30 Mann mit einem Alter von 35-64 Jahren. Nach jedem Training gibt es die Möglichkeit, am Stammtisch im Clubhaus des VfB an unserer Alpirsbacher Expertenrunde teilzunehmen. Bei den Spielen treffen wir immer wieder auf alte Bekannte in gegnerischen AH-Teams, gegen die wir früher schon die Kickstiefel geschnürt haben. Zum Glück werden auch diese Spieler nicht jünger… Größere sportliche Erfolge konnten wir mit den „Oldies“ in der Vergangenheit schon häufiger erzielen. Die reichhaltig bestückten Pokal-Vitrinen des VfB zeugen davon, dass wir die spielerischen Fähigkeiten noch nicht ganz verlernt haben und immer mal wieder aufblitzen lassen.

Jährlicher Fahrradausflug
Es gibt aber noch andere Aktivitäten wie zum Beispiel unser alljährlicher 3-tägiger Fahrradausflug im Umkreis von ca.80-120 km. Begonnen wird die Radtour traditionell freitags gegen 9 Uhr an unserem Vereinsheim in Pfinzweiler. Die Route führt uns zum größten Teil über ausgesuchte Radwege – mit durstlöschendem Zwischenstopp – an unser Wochenend-Domizil. Samstags wandern wir immer durch schöne, uns unbekannte Landschaften. Natürlich darf dabei eine Einkehrmöglichkeit zur Stärkung nicht fehlen und so mancher Wandertag wurde aufgrund der gebotenen Speisen und Getränke dann auch mal etwas länger als geplant. Schließlich muss unser Flüssigkeitshaushalt ja wieder ausgeglichen werden! Am dritten Tag treten wir mit dem Rad wieder den Heimweg an und freuen uns bereits auf den Ausflug im folgenden Jahr. Für Hinweise auf schöne Ausflugsziele sind wir immer dankbar!

Fazit:
Sowohl der sportliche als auch der gesellige Teil kommen bei der Pfinzer AH-Truppe nie zu kurz.

EXCLUSIVPARTNER